1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Welche Händler noch E-Autos liefern können

  8. >

Serie „Mobilität in Paderborn“: Zum Jahresende könnte es Probleme geben

Welche Händler noch E-Autos liefern können

Paderborn

Nur wer sein Fahrzeug bis zum Jahresende zulässt, profitiert von der vollen E-Auto-Prämie von bis zu 9000 Euro. Danach halbiert sich der Zuschuss auf maximal 4500 Euro. Hybrid-Fahrzeuge werden bis dahin mit bis zu 4500 Euro bezuschusst - danach fällt die Prämie komplett weg. Wer vorher noch auf Strom umsteigen will, hat es schwierig.

Von Franz Purucker

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Durch Chipmangel und unterbrochene Lieferketten müssen Kunden im Kreis Paderborn lange Wartezeiten in Kauf nehmen. „70 Prozent aller Fahrzeuge, die wir zurzeit verkaufen, haben ein E-Kennzeichen“, beschreibt Bernd Köchling vom gleichnamigen Bürener Opel-Händler die Marktlage. Die Nachfrage ist da. Doch die Kunden brauchen Geduld: „Wir müssen teilweise von Wartezeiten bis April oder Mai des nächsten Jahres rechnen.“ Wenn kurzfristig Wagen verfügbar werden, können sich seine Kunden anrufen lassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE