1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Werbegemeinschaft Paderborn spendet Paderfreunden mehr als 20.000 Euro

  8. >

Erlöse stammen aus dem Benefizkonzert für das neue Paderquellgebiet

Werbegemeinschaft Paderborn spendet Paderfreunden mehr als 20.000 Euro

Paderborn

Wenige Tage nachdem in Paderborn ein Tornado am 20. Mai auch im Paderquellgebiet unterhalb der Abdinghofkirche für große Zerstörungen gesorgt hatte, veranstaltete die Werbegemeinschaft Paderborn mit vielen anderen Partnern auf dem Rathausplatz ein Benefizkonzert. Dies war ein großer Erfolg, wie sich jetzt zeigt.

Symbolische Spendenübergabe oberhalb des Paderquellgebietes mit Lin Thiele (von links), Dieter Honervogt und Uwe Seibel. Foto: Heiko Appelbaum

Das Ziel des Konzerts war, möglichst viele Spenden für das neue Paderquellgebiet zu sammeln. Insgesamt verbuchten die Veranstalter Einnahmen in Höhe von mehr als 30.000 Euro.

Nach Abzug aller Kosten – dazu zählten unter anderem Gebühren, ein Teil des Wareneinsatzes sowie Aufwendungen für das Sicherheitspersonal – blieben 20.271,23 Euro, die dem Verein der Freunde der Pader zweckgebunden zur Verfügung gestellt werden.

Der Werbegemeinschafts-Vorsitzende Uwe Seibel und Vorstandsmitglied Lin Thiele überreichten jetzt dem Paderfreunde-Vorsitzenden Dieter Honervogt einen symbolischen Scheck. Dieser dankte der Werbegemeinschaft sowie allen Beteiligten und den Spenderinnen und Spendern für ihr Engagement.

Startseite
ANZEIGE