1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. „Wir brauchen alles“ – Paderborner Tafel in Not

  8. >

 Trotz Spenden und Zuschüssen fehlen Obst, Gemüse und Mitarbeiter

„Wir brauchen alles“ – Paderborner Tafel in Not

Paderborn

30.000 Euro vorzeitig von der Stadt, 10.000 Euro vom Paderborner Schützenverein, 3000 Euro von der Grundschule Sande: Ist die Paderborner Tafel dank der Zuschüsse und Spenden aus dem Gröbsten raus? „Das wäre schön“, winkt Wolfgang Hildesheim ab. Die Situation sei im Gegenteil unverändert dramatisch.

Paderborner Künstler und der stellvertretende Bürgermeister unterstützen die  Tafel (von links): Dagmar Venus, Dieter Honervogt, Wolfgang Brenner, Horst Krause, Wolfgang Hildesheim und Steffi Quester.   Foto: Oliver Schwabe

„Wir bekommen immer weniger Ware: Obst, Gemüse, Kartoffeln, daran fehlt es extrem,“ sagte der Geschäftsführer dieser Zeitung. Um an Lebensmittel heranzukommen, fahre man inzwischen bis nach Versmold im Kreis Gütersloh. „Ich fange an, selbst zuzukaufen“, berichtete Hildesheim. Um  frische Ware anbieten zu können, nutze er alte  Kontakte aus der Zeit, in der er selbst im Obst- und Gemüsehandel tätig war. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE