1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Zimmerbrand in Sennelager – drei Verletzte

  8. >

Technischer Defekt als Ursache vermutet

Zimmerbrand in Sennelager – drei Verletzte

Paderborn-Sennelager

Bei einem Zimmerbrand in einem ehemaligen Hotelgebäude an der Bielefelder Straße in Paderborn-Sennelager haben sich die drei Bewohnerinnen am Freitagnachmittag Verletzungen zugezogen.

Symbolbild. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde sie um 15.23 Uhr mit dem Hinweis „Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr“ alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war aus dem Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses bereits Brandrauch wahrnehmbar.  Zu diesem Zeitpunkt hatten die drei Bewohnerinnen die Wohnung bereits verlassen, nachdem sie zuvor beim Versuch die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, Rauchgase eingeatmet hatten.

Weitere Personen wurden in der Wohnung nicht angetroffen, so dass eine direkte Brandbekämpfung eingeleitet werden konnte. In der Wohnung war es im Bereich des Schlafzimmers zu einem Entstehungsbrand gekommen. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Die drei verletzten Bewohnerinnen wurden an der Einsatzstelle rettungsdienstlich versorgt und dann  zu weiteren Untersuchungen in Paderborner Krankenhäuser transportiert. Zu diesem Einsatz, der rund 60 Minuten dauerte, waren neben den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswachen Süd und Nord auch die ehrenamtlichen Löschzüge Schloß Neuhaus und Sande sowie die Kräfte des Defence Fire and Rescue Service alarmiert worden.

Startseite
ANZEIGE