1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Zoff bei Karnevalisten: Hasi-Palau-Paderborn riskiert Rausschmiss

  8. >

Nach Ausfall wegen Corona: Parade soll am 23. April nachgeholt werden

Zoff bei Karnevalisten: Hasi-Palau-Paderborn riskiert Rausschmiss

Paderborn

Die wegen Corona auf April verschobene Karnevalsparade in Paderborn wird durchgezogen: Am Samstag, dem 23. April, um 14.14 Uhr soll es soweit sein. Damit riskiert der Verein allerdings den Rausschmiss aus dem Bund Westfälischer Karneval (BWK) und aus dem Bund Deutscher Karneval.

Von Kerstin Eigendorf

Karnevalsumzug Paderborn Hasi Palau - ein Bild aus dem Jahr 2020. Foto: Jörn Hannemann

In einem Brief vom 12. März droht Rolf Schröder als Verbandspräsident des BWK dem Paderborner Karnevalsverein damit, dass „bei einer Durchführung der Karnevalsparade ein Ausschlussverfahren sowohl für den BDK wie den BWK eingeleitet wird“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE