Junge Union wählt Kathrin Krause an die Spitze des Paderborner Kreisverbandes

Zum ersten Mal eine Vorsitzende

Paderborn

Erstmalig führt mit Kathrin Krause eine Frau den knapp 900 Mitglieder zählenden Paderborner Kreisverband der Jungen Union an. Die 23-Jährige Elsenerin wurde durch eine Briefwahl zur Kreisvorsitzenden gewählt.

wn

Kathrin Krause ist neue Vorsitzende des Paderborner Kreisverbandes der Jungen Union. Foto:

Kathrin Krause möchte ihren Schwerpunkt in Zukunft vor allem auf die Themen Familie, Gesundheit und Wirtschaft legen.

In den vergangenen vier Jahren wirkte Krause bereits als Kreisvorstandsmitglied und gesundheitspolitische Sprecherin des JU-Landesverbandes mit. Als stellvertretende Kreisvorsitzende wählten die Mitglieder Christin Buschmeier aus Hövelhof, Katharina Johannwerner aus Delbrück und Helena Klima aus Büren. Der geschäftsführende Vorstand wird vervollständigt durch Christoph Brauner als Schatzmeister, Anna-Lena Zarebski als Schriftführerin, Niklas Hinder als Organisationsreferenten und Helene Peters als Medienreferentin.

Startseite