1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Paderborner AfD-Ratsherr löst Polizeieinsatz aus

  8. >

Protest gegen die 3G-Regel des Landes bei Gremiensitzungen mündet in Anzeige wegen Hausfriedensbruch – mit Kommentar

Paderborner AfD-Ratsherr löst Polizeieinsatz aus

Paderborn

Nach dem Auftritt des AfD-Abgeordneten Günter Koch am Freitag vor einem Ausschuss des Kreises war es keine Überraschung, dass auch AfD-Stadtrat Alexander Lex seinen Protest gegen die Corona-Schutzverordnung des Landes vor der Sitzung des Bauausschusses am Dienstag eskalieren lassen würde.

Von Maike Stahl

Polizisten versuchen AfD-Ratsherr Alexander Lex davon zu über­zeugen, den 3G-Nachweis vorzulegen. Foto: Maike Stahl

Die seit Freitag gültige Verordnung sieht vor, dass ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35 auch Teilnehmer von politischen Gremiensitzungen einen Nachweis erbringen müssen, dass sie vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!