1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe

  8. >

Angebot der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe vom 21. bis 25. März

Per Speed-Dating zum Ausbildungsplatz

Paderborn

Wer sich jetzt für eine Ausbildung im Handwerk interessiert, hat Gelegenheit, am digitalen Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe vom 21. bis 25. März teilzunehmen.

Ein Auszubildender im Kfz-Handwerk schneidet in einem Ausbildungszentrum mit einer Flex einen alten Auspuff auf (Symbolbild). Foto: dpa

Die Handwerksorganisation möchte damit erneut Handwerksbetrieben sowie Schülern helfen, unkompliziert und schnell zusammenzukommen. „Das Format funktioniert einfach hervorragend“, erklärt Olga Marks von der Ausbildungsoffensive.

Eine eigens dafür vorgesehene Whatsapp-Nummer dient als unkomplizierte Anmeldung. „Wir benötigen nur eine Nachricht mit Namen, Rufnummer und E-Mail-Adresse und natürlich den Berufswunsch“, erklärt Olga Marks. Mit diesen Infos führen sie und ihre Kolleginnen von der Ausbildungsoffensive dann Kandidaten und Firmen zusammen.

Olga Marks

Die Interessenten erhalten einen Termin und einen Zugangscode zu einem Video-Chatraum. In dem wartet dann ein Handwerksbetrieb der gewünschten Sparte. „Eine Ausbildung im Handwerk hat viel zu bieten“, so Marks und zählt auf: „Familiäre Betriebe mit guten Lehr- und Ausbildungsbedingungen, innovative Werkstätten mit Raum für Ideen, solide Berufe mit Perspektiven, vielseitige Einsetzbarkeit, Ausbildungsplätze in der Nähe des Wohnortes und abwechslungsreiche Arbeiten sind die zentralen Aspekte, die für eine Ausbildung im Handwerk sprechen“.

Interessierte schicken eine Whatsapp-Nachricht an 0172/4524200 oder eine E-Mail an helden@kh-pl.de unter Angabe von Name, Telefonnummer, E-Mail und Berufswunsch.

Startseite
ANZEIGE