1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Bei Regen hilft gute Laune

  8. >

Königspaar Düchting trotzt dem Wolkenbruch

Bei Regen hilft gute Laune

Niederntudorf (eb). Als Sebastian Düchting Anfang August neuer Schützenkönig der St. Antonius Schützenbruderschaft Niederntudorf wurde, war die Freude im Hause Düchting besonders groß. Denn mit dem Königsschuss erfüllte der 39-jährige Sozialarbeiter nicht nur seiner Frau einen besonderen Wunsch.

Sebastian Düchting und Königin Karina Beine-Düchting wagten trotz dunkler Wolken den Vorbeimarsch. Foto: Büttner

Gleichzeitig rief er ein Schützenjubiläum im Hause Düchting in Erinnerung. Genau vor 50 Jahren war Großmutter Katharina Becker Königin der Bruderschaft. Und damit nicht genug: Auch die Eltern Sebastian Düchtings, Paul und Barbara Düchting, stehen in der Galerie der Niederntudorfer Königspaare. Königin Karina Beine-Düchting, 36 Jahre jung und Sozialpädagogin von Beruf, ist gebürtig aus Ehringhausen. Den Kontakt zum Heimatort der Königin pflegt das Ehepaar weiterhin intensiv. So nahm denn auch eine Abordnung aus dem Sauerland am Schützenfest in Niederntudorf teil, ebenso wie einige der zehn Hofstaatpaare aus Ehringhausen kommen.

»Ich bin zuversichtlich, dass wir marschieren können«, meinte Brudermeister Klaus-Dieter Hübl trotz eines kritischen Blicks zum Himmel. Kurz vor 14 Uhr setzte sich also der Tross aus Schützen und Musikern vom Sportplatz aus in Bewegung. Zahlreiche Festbesucher warteten schon vor der Königsresidenz, wo Königin Karina schließlich in einem wunderschönen roten Kleid mit Applikationen beeindruckte. Die Damen des Hofstaates trugen Kleider in den Farben Blau und Grau. Leider zogen dann doch dunkle Wolken auf, so dass bei heftigen Schauern Zugteilnehmer und Zuschauer Schutz suchen mussten. Ein bisschen nass, aber dennoch gut gelaunt, feierte das Schützenvolk schließlich in der Kleeberghalle weiter.

Startseite