1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Salzkotten: Falsch herum in Einbahnstraße

  8. >

Zwei Autos stoßen in Salzkotten zusammen - 15.000 Euro Sachschaden

Falsch herum in Einbahnstraße

Salzkotten

Ein 36-Jähriger ist am Samstag in Salzkotten falsch herum in eine Einbahnstraße gefahren und nach einem Unfall geflüchtet. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem weiteren Auto.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die Polizei teilt mit, dass der Fahrer die Lange Straße in Richtung Paderborn befuhr. Dort kam ihm ein 36-Jähriger mit seinem Auto entgegen der erlaubten Fahrtrichtung entgegen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, kehrte aber später während der polizeilichen Unfallaufnahme zur Unfallstelle zurück.

Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Schadenshöhe beträgt nach Angaben der Polizei 15.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE