1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Fatale Vorfahrtmissachtung

  8. >

Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung in Salzkotten-Bosenholz

Fatale Vorfahrtmissachtung

Salzkotten (WB/eb). Im Kreuzungsbereich Hüneknapp/Wewelsburger Straße hat sich Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem insgesamt drei Menschen verletzt wurden.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Foto: Hans Büttner

Ein Ford Fiesta, besetzt mit zwei Frauen, kam aus Fahrtrichtung Upsprunge (Hüneknapp), um auf die Wewelsburger Straße einzubiegen. Dabei missachtete die Fahrerin nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines Opel Meriva. Bei dem Zusammenstoß wurde der Opel auf ein Feld abseits der Straße geschleudert und die Fahrerin in ihrem Auto eingeklemmt.

Die Feuerwehren des Löschzuges Salzkotten, des Löschzuges Oberntudorf und der Löschgruppe Upsprunge waren mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort. Sie befreiten die schwer verletzte Opel-Fahrerin aus ihrem Wagen und übergaben sie der notärztlichen Versorgung. Die Insassen im Ford kamen mit leichten Blessuren davon. An Rettungsfahrzeugen waren die RTW aus Salzkotten, Geseke, Büren und Borchen im Einsatz. Die medizinische Versorgung übernahmen zwei Notärzte und der leitende Notarzt aus Paderborn.

Startseite
ANZEIGE