1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Gesamtschule Salzkotten entlässt zweiten Abiturjahrgang

  8. >

51 Absolventen feiern ihr Abi

Gesamtschule Salzkotten entlässt zweiten Abiturjahrgang

Salzkotten

Mit der Ausgabe der Abiturzeugnisse ist jetzt für die 51 Schüler der Gesamtschule Salzkotten die Schulzeit zu Ende gegangen. 43 von ihnen erhielten das Vollabitur, 8 das Fachabitur.

Die Gesamtschule Salzkotten hat den zweiten Abiturjahrgang ihrer Geschichte mit 51 Schülern entlassen.

Von Kooperationspartnern der Gesamtschule ausgezeichnet wurden die Jahrgangsbesten Antonia Rappold, Maike Köthemann, Nele Wulf und Danai Giochala. Als sprachlich beste Schülerin ehrte die Buchhandlung Meschede Lisa Schönbrunn.

Den Aufsteigerpreis für die größte Steigerung erhielt Munira Chozi, die erst 2014 ohne Deutschkenntnisse nach Deutschland kam, von der Bäckerei Lange.

Von der Firma Müller Elektronik mit dem MINT-Preis ausgezeichnet wurden Antonia Rappold, Maike Köthemann und Anna-Lena Bachem.

Für seine Kreativität bekam Johannes Kaiser einen Preis der Firma heder:LAB. Den Social-Award der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten nahm Hannah Heuken in Empfang.

Das Abitur an der Gesamtschule bestanden haben: Sophia Abt, Sarah Adrian, Anna-Lena Alpmann, Anna-Lena Bachem, Sonja Bremhorst, Fabio Busacca, Munira Chozi, Anna Deleski, Lena Deminov, Lenny Drost, Amelie Elpers, Miriam Finke, Leyla Gerlach, Danai Giochala, Meret Grahl, Bertan Gündüz, Dilan Gündüz, Diana Hadasik, Jan Helling, Hannah Heuken, Damian Janowski, Johannes Kaiser, Jan Kassner, Emiliy Kemper, Hendrik Klepsch, Enya Kloppenburg, Johanna Konrad, Maike Köthemann, Lena Leineweber, Gabriel Löser, Luisa Meyer, Amer Osso, Pia Sophie Pasel, Antonia Rappold, Tina Riedel, Felicitas Rübbelke, Joel Runowski, Manja Rüsing, Marena Rüsing, Rabea Saß, Lisa Schönbrunn, Ina Sprenger, Amelie Sroka, Julia Troska, Marvin Wübbe und Nele Wulf.

Startseite
ANZEIGE