1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Holzgiebel rutschen in Haltestelle

  8. >

Bulli mit in Anhänger kippt in Salzkotten-Verne um – keine Verletzten

Holzgiebel rutschen in Haltestelle

Salzkotten-Verne (WB). Ein 53 Jahre alter Handwerker war mit seinem Lieferwagen auf der Ortsdurchfahrt von Enkhausen von Verne in Richtung Verlar unterwegs, als der Anhänger umkippte.

Die Holzgiebel versperrten die Straße. Foto: Polizei Paderborn

Der Firmenwagen zog einen Anhänger, auf dem die vormontierten Giebel eines Holzrahmenbau-Hauses transportiert wurden. In einer Rechtskurve schaukelte sich der Anhänger auf und kippte in Höhe einer Bushaltestelle um. Der Buli wurde mitgerissen und kippte ebenfalls um.

Die Giebel-Holzkonstruktionen landeten auf dem Gehweg in der Haltestelle, wo zur Unfallzeit keine Personen standen. Durch die auf der Seite liegenden Fahrzeuge war die Straße blockiert. Vorsichtshalber wurde der Rettungsdienst eingesetzt. Der Buli-Fahrer blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gesetzt und war Fahrtüchtig. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Ortsdurchfahrt musste rund eine Stunde gesperrt werden.

Startseite