1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Kreismusikschule erhöht Gebühren um drei Prozent

  8. >

Neue Entgeltordnung: Kosten für Elementarunterricht bleiben stabil

Kreismusikschule erhöht Gebühren um drei Prozent

Paderborn

Die Kreismusikschule wird ihre Gebühren im kommenden Jahr um drei Prozent erhöhen. Das hat der Kreis- und Finanzausschuss des Kreises beschlossen. Die Änderung der sogenannten Entgeltordnung tritt zum 1. Februar 2022 in Kraft.

Matthias Band

Eltern, deren Kinder in der Kreismusikschule lernen, müssen demnächst etwas mehr bezahlen. Zum 1. Februar 2022 erhöht die Musikschule ihre Gebühren um drei Prozent. Foto: dpa

Die Kreismusikschule Paderborn bietet in Alten­beken, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Delbrück, Lichtenau und Salzkotten Musikunterricht an. Paderborn hat eine eigene städtische Musikschule. Hövelhof bietet Kooperationen mit privaten Musikschulen an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE