1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Lückenschluss am Feldrand

  8. >

Heimatverein Niederntudorf pflanzt Obstbäume

Lückenschluss am Feldrand

Salzkotten-Nieder...

Der Heimatverein Niederntudorf sieht es als eine seiner Aufgaben an, sich um die Erhaltung der vielen Obstbaumalleen an Straßen und Wirtschaftswegen zu kümmern. Viele der aus dem Dorf in die umliegende Feldflur hinausführenden Wege gliedern durch ihre markanten Obstbaumreihen die landwirtschaftlich genutzten Flächen.

wn

Der Heimatverein Niederntudorf mit (von links) Bernhard Osterholz (Vorsitzender), Konni Wiemers und Ortsheimatpfleger Franz J. Lauströer hat die Lücken in den Baumreihen geschlossen. Foto:

Allerdings sind mittlerweile eine Reihe dieser früher häufig, heute nur noch gelegentlich abgeernteten Apfel- und Birnbäume überaltert. Als Beitrag zur Erhaltung dieses prägenden Landschaftselementes organisierte der Heimatverein daher – wie schon in der Vergangenheit – auch in diesem Jahr eine Obstbaumpflanzaktion.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Salzkotten, die das Pflanzmaterial zur Verfügung gestellt hat, wurden im Bereich des Neuen Weges am Tudorfer Ortsrand vorrangig die Lücken in der Obstbaumreihe wieder aufgepflanzt. Selbstverständlich wurde bei den Obstbäumen auf die richtigen Abstände geachtet, ebenso wie – coronabedingt - bei den freiwilligen Helfern auch.

Startseite