1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Mercedes A-Klasse brennt aus

  8. >

Auto fängt in Salzkotten Feuer – Einsatzkräfte verhindern Übergreifen der Flammen

Mercedes A-Klasse brennt aus

Salzkotten (WB/jhan). Mitten in der Salzkottener Innenstadt ist am Montagmittag eine Mercedes A-Klasse in Brand geraten. Die Fahrerin konnte rechtzeitig das brennende Fahrzeug zum Stehen bringen und den Wagen verlassen.

Warum der Mercedes Feuer fing, ist noch unklar. Foto: Jörn Hannemann

Nach ersten Information vor Ort war die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes mit ihrem Privatwagen auf der Vielser Straße in Salzkotten unterwegs, als plötzlich Flammen aus dem vorderen Bereich des Fahreugs, wo sich auch der Motor befindet, schlugen. Der Wagen brannte komplett aus. „Zwischenzeitlich herrschten dort im Inneren hohe Temperaturen von mindestens 600 Grad“, sagt Einsatzleiter Christoph Schlünz. Durch das schnelle Einschreiten der rund 30 Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen auf zwei anliegende Wohnhäuser verhindert werden, eines davon ein bekanntes Fachwerkhaus, das derzeit abgestützt wird.

Jedoch wurde ein Baum und ein Straßenschild, die dicht an dem brennenden Auto standen, beschädigt. Auch ein Fenster eines der Häuser war betroffen.

Mit Schaum wurde das Feuer gelöscht, Glutnester mit der Wärmebildkamera ausgespürt. Der Schaden wird von der Feuerwehr auf 10.000 bis 15.000 Euro geschätzt. Durch die Löscharbeiten gerieten geringe Mittel an Löschschaum in die benachbarte Heder. Die Feuerwehr richtete vorsichthalber eine Ölsperre. Auch die Untere Wasserschutzbehörde wurde vorsichthalber alarmiert.

Startseite