1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. 14-Jähriger aus Salzkotten bei „Klein gegen Groß“

  8. >

Phillip im Buchstaben-Duell in Kai Pflaumes TV-Show

14-Jähriger aus Salzkotten bei „Klein gegen Groß“

Salzkotten-Scharmede

Der 14-jährige Phillip König aus Salzkotten-Scharmede ist am Samstag, 12. November, einer der Kandidaten in der TV-Sendung „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ mit Kai Pflaume.  Dabei wird Phillip die Zuschauer  mit einer außergewöhnlichen Begabung verblüffen.

Von Marion Neesen

Von links: Kai Pflaume, Phillip, Hazel Brugger. Foto: NDR/Thorsten Jander

Phillip spielt Fußball und Tischtennis, er trifft sich gern mit Freunden und mag eigentlich gar nicht so viel Aufregung um seine Person. Doch der 14-Jährige hat ein ganz besonderes Talent. Liest ihm jemand etwas vor, kann er binnen Sekunden sagen, wie viele Buchstaben einzelne Wörter oder gar ganze Sätze haben – egal ob 10 oder 100. Am Samstag kann sich davon ein Millionenpublikum überzeugen. Denn der junge Mann aus Scharmede war zu Gast in der Fernsehsendung „Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell“ mit Kai Pflaume, die um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird.

Schon in der Grundschule hat Phillip bei einem Spiel diese besondere Fähigkeit entdeckt.  Er hielt seine Begabung allerdings für nichts Besonderes. „Ich dachte, das sei normal und könnte jeder“, sagt Phillip. Erzählt hat er niemandem davon, auch seinen Eltern nicht. Die waren jedoch einigermaßen verblüfft, als sie das Zähltalent ihres Sohnes bemerkten. Bald war die Idee geboren, sich für die Fernsehsendung des NDR zu bewerben. In den vergangenen Herbstferien ging es schließlich mit der gesamten Familie, Phillip hat noch drei Geschwister, nach Berlin.

Für ein dreiminütiges Portrait-Video über den Schüler des St.-Michael-Gymnasiums war das Filmteam auch in Salzkotten unterwegs und drehte in der Stadtbibliothek sowie auf dem Marktplatz. „Ich war oft in der Bücherei und habe immer viel gelesen. Da dachte ich, das wäre der richtige Ort für die Aufnahmen“, erzählt Phillip. Wie er es anstellt, so schnell die exakte Anzahl der Buchstaben eines Satzes zu benennen, bleibt schwer nachzuvollziehen. „Ich sehe die Wörter vor meinem inneren Auge und zähle dann mit“, sagt er, als sei das ganz selbstverständlich.   Wie schnell er das Ergebnis parat hat, hängt dabei von der Länge des Satzes ab. Doch es seien meist keine zehn Sekunden, weiß seine Mutter Andrea König.

Die Dreharbeiten für den TV-Wettstreit, bei dem Kinder gegen einen erwachsenen Promi antreten, mussten mehrfach verschoben werden. Eigentlich hatte Phillip schon gar nicht mehr so recht Lust darauf. „Es ist aber super gelaufen für ihn“, sagt seine Mutter. Und schließlich fand es auch Phillip spannend, einmal hinter die Kulissen einer solchen Fernsehsendung zu blicken. Insgesamt vier Stunden dauerte die Aufzeichnung. Phillips Gegnerin war die Kabarettistin, Moderatorin, Autorin und Slam-Poetin Hazel Brugger, bekannt unter anderem aus der „ZDF Heute-Show“ und der Satiresendung „Die Anstalt“. Weitere Gäste in der Sendung sind Miriam und Felix Neureuther, die Schauspielerin Karoline Herfurth, die frühere „Wetten, dass..?“-Komoderatorin Michelle Hunziker, Alexander Bommes, Roland Kaiser, Sarah Connor, Benjamin Karl, DJ Bobo und Jan Josef Liefers beim Duell „Klein gegen Jan Josef“.

Ob Phillip seinen Wettstreit gewonnen hat, darf er nicht verraten. Jedenfalls sei er ganz zufrieden und habe sich nicht blamiert. Anschauen will er sich die Sendung am Samstagabend gemeinsam mit Freunden. Zuvor wird auf der Straße aber noch ein bisschen Fußball-Tennis gespielt.

Startseite
ANZEIGE