1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Salzkottener erhält Eisernen Meisterbrief im Elektrohandwerk

  8. >

Paul Richter brachte erste Kühltruhe

Salzkottener erhält Eisernen Meisterbrief im Elektrohandwerk

Salzkotten

Zum 65. Meisterjubiläum erhielt Paul Richter seinen Eisernen Meisterbrief aus den Händen des Obermeisters der Fachinnung Elektrotechnik Paderborn, Wolfgang Stock, und des Geschäftsführers der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Aloys Buschkühl.

Freuten sich über das außergewöhnliche Jubiläum (von links) Reimund Richter, Paul Richter, Wolfgang Stock und Aloys Buschkühl. Foto: Dietmar Flach

Nach der schwierigen Schulzeit in den Kriegs- und Nachkriegsjahren startete Paul Richter bereits mit 15 Jahren in die Ausbildung zum Elektriker bei der Firma Albers in Salzkotten.

Mit seinem ausgeprägten Interesse an dem Beruf und der Technik war der Gang zur Meisterschule der für ihn folgerichtige Schritt und bildete den Grundstein für ein bewegtes Berufsleben als Unternehmer.

Die Firmengründung fiel in das Jahr 1954. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Maria führte der jetzt Geehrte den Betrieb bis zur Übergabe im Jahr 2001 an seinen Sohn Reimund Richter und Frank Nettelnbrecker, einen seiner letzten Auszubildenden. Die Themen Aus- und Fortbildung waren dem Jubilar immer ein großes Anliegen.

Rund 50 Auszubildende legten in seiner Zeit als Unternehmenschef die Prüfung zum Elektriker oder Kaufmann ab. Einige sind heute noch im Unternehmen, andere folgten dem Vorbild des Chefs und besuchten die Meisterschule oder schlugen den Weg als Ingenieur ein.

Für den Jubilar spielten außerdem technische Innovationen immer eine große Rolle. Er war in vielen Bereichen Vorreiter, etwa mit der ersten Fernsehantenne Richtung Langenberg, der ersten Kühltruhe im Stadtgebiet oder während der ersten Ölkrise mit der ersten Wärmepumpen-Installationen.

Stets galt für Paul Richter das Motto: Umsetzungsstark in Technik, Ausbildung und Innovation. Paul Richter als Unternehmer und das Nachfolgeunternehmen Richter Elektrocom sind im Kreis Paderborn eine bekannte Größe. Heute beschäftigt das Unternehmen 30 Mitarbeiter und Azubis.

Startseite
ANZEIGE