1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Hederauenstadion in Salzkotten wird eingeweiht

  8. >

Nach einjähriger Renovierung startklar für große Eröffnungsfeier am Wochenende

 Hederauenstadion in Salzkotten wird eingeweiht

Salzkotten

Einmal in der Woche wird er gebürstet und gestriegelt. Zweimal im Jahr gibt es eine Tiefenreinigung. Solch ein moderner Kunstrasenplatz braucht schon seine Pflege. Doch das nehmen die Sportler vom VfB Salzkotten gern in Kauf. Denn dafür liegt ihnen nun das perfekte Geläuf zu Füßen. Nach gut einjähriger Renovierungsphase ist das Hederauenstadion zwar schon in Betrieb, doch am Wochenende wird die neue Sportanlage offiziell eingeweiht und gefeiert.

Von Marion Neesen

Der Kunstrasenplatz ist das Herzstück des Stadions. Bei der Verfüllung wurde mit Kork statt Kunststoffgranulat auf Nachhaltigkeit gesetzt. Foto: Marion Neesen

VfB-Vorsitzender Frank Baumann, Martin Westermeier (Fachbereichsleiter Stadtentwicklung) und Heiner Mersch (Landschaftsarchitekt/Bauleitung) blicken zufrieden in das etwa 27.000 Quadratmeter große Rund des Stadions. Der Fußballplatz ist sicherlich das Herzstück der Wettkampfanlage des Typs C, wie sie offiziell heißt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE