1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Thüler Schützen ehren verdiente Mitglieder

  8. >

Stimmungsvoller Ausklang des Schützenfestes

Thüler Schützen ehren verdiente Mitglieder

Salzkotten-Thüle

Nachdem die Thüler Schützenbruderschaft am ersten Abend mit vielen Besuchern einen glanzvollen Auftakt ihres Schützenfestes erlebt hat, stand der Sonntag beim Umzug ganz im Zeichen des Königspaares Josef und Inka Gerdesmeier mit ihrem Hofstaat. Zuvor wurden Mitglieder für 25-jährige Vereinstreue geehrt. 

Ehrungen bei der Schützenbruderschaft Thüle (von links): Oberst Sascha Modler, Jubilare, Major Helmut Votsmeier. Foto: St.-Laurentius-Schützenbruderschaft Thüle

Am Nachmittag wurden die Auszeichnungen verdienter Schützenbrüder wieder in sehr feierlicher Atmosphäre am Ehrenmal durchgeführt. Das Silberne Verdienstkreuz erhielt Michael Strunz und Fabian Kamp. Den Hohen Bruderschaftsorden erhielten der Oberst Sascha Modler und Rainer Vahle. Ehrenoberst Heinz Sonntag wurde mit der Ehrennadel in Silber des Diözesanverbandes ausgezeichnet.

Am Montagmorgen konnte Oberst Sascha Modler im voll besetzen Festzelt neben dem amtierenden Königspaar auch die 50-jährige Jubelkönigin Josefine Käuper, das 40-jährige Jubelkönigspaar Klemens und Doris Syring sowie das 25-jährige Jubelkönigspaar Meinolf und Monika Votsmeier begrüßen. Nachdem zahlreiche Schützen, Vereinsvertreter sowie Ehrengäste begrüßt wurden, übernahm der neue Spieß Hermann Schneeberg das Mikrofon. Mit viel Fingerspitzengefühl, aber sehr souverän führte er durch das kurzweilige Programm. So einige Schützenbrüder wurden für Ihr „Fehlverhalten“ zu einer Spende verdonnert was das Publikum oftmals mit Schmunzeln aufnahm.

Besondere Auszeichnungen der St.-Laurentius-Schützenbruderschaft Thüle (von links): Oberst Sascha Modler, 25-jährige Jubelkönigin Monika Votsmeier, 50-jährige Jubelkönigin Josefina Käuper, 40-jähriges Jubelpaar Klemens und Doris Syring.  Foto: St. Laurentius Schützenbruderschaft Thüle

Der Montagabend klang mit der großen Abschlussparty für Jung und Alt im voll besetzen Festzelt aus. DJ Mino sorgte für beste Stimmung. Weitere Auszeichnungen gingen an: Für 40-jährige Mitgliedschaft: Franz-Josef Bauschke, Johannes Benteler, Bernhard Keßeler, Theo Küsterarent, Heinz-Jürgen May, Helmut Remmert, Wilfried Remmert, Jürgen Stupeler, Hans-Joachim Tietz, Rolf Buchenau und Gerd Lokietz. Für 50-jährige Mitgliedschaft: Hans-Josef Haase, Franz Jäger, Michael Kamps, Heinz-Josef Kutscher, Josef Santüns und Johannes Scherf. Für 65-jährige Mitgliedschaft: Fritz Hölscher Josef Kamp und Josef Simon. Für 70-jährige Mitgliedschaft: Theo Gerdes, Josef Votsmeier, Klosterweg und Josef Votsmeier aus Westerwiehe.

Startseite
ANZEIGE