1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Salzkotten
  6. >
  7. Verkehrsversuch kein Ruhekissen

  8. >

Anlieger in Scharmede beschweren sich über Lärmbelästigung durch Hindernisse auf der Fahrbahn

Verkehrsversuch kein Ruhekissen

Salzkotten-Scharmede

Mit sogenannten „Berliner Kissen“ soll der Schulweg in Scharmede an der Schützenhalle sicherer werden. Derzeit wird dort eine entsprechende Maßnahme erprobt. Offenbar zeigt sie bereits ihre Wirkung in einer Geschwindigkeitsreduzierung. Sie sorgt aber auch für Beschwerden seitens der Anlieger.

Von Johannes Büttner

An der Schützenhalle in Scharmede sollen Berliner Kissen Autofahrer ausbremsen. Foto: Johannes Büttner

In der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Salzkotten wurde der Verkehrsversuch diskutiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE