1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Paderborner Kreistag informiert sich über Luftfahrt-Innovationszentrum am Flughafen

  8. >

Kreistag informiert sich über das geplante Luftfahrt-Innovationszentrum am Flughafen Paderborn/Lippstadt in Büren-Ahden

Wenn der Flieger elektrisch zum Start rollt

Paderborn/Büren

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt soll künftig nicht nur mit Urlaubs- oder Businessflügen in Verbindung gebracht werden, sondern hier in der Region tätigen Firmen auch als Innovationszentrum dienen. Was sich hinter dieser Idee verbirgt, ist den Mitgliedern des Kreistages in ihrer Sitzung am Montag erläutert worden.

Von Ingo Schmitz

Wenn die großen Passagierflugzeuge zur Startposition rollen, verbrauchen sie Unmengen an Kerosin – mehr als in der Luft. Foto: Jörn Hannemann

Die Kreistagsmitglieder quittierten die Erläuterungen von Professor Dr. René Fahr sowie Michael Hillebrand (beide Uni Paderborn) mit breiter Zustimmung. Es werde nicht darum gehen, neue Gebäude zu errichten oder den Flughafen auszuweiten, stellte Fahr klar, der das Projekt unlängst auch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) vorgestellt hatte (wir berichteten am 4. Februar).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE