1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kultobjekt „yellow handbag“

  6. >

Sammlung zur Herforder Brauerei ist archiviert und soll ausgestellt werden

Kultobjekt „yellow handbag“

Hiddenhausen

Die Geschichte des Herforder Pils‘ ist tief mit der Gemeinde Hiddenhausen verwurzelt: „Es gibt kaum eine Familie hier, die nichts mit der Brauerei zu tun hat. Viele waren als Arbeitnehmer für das Unternehmen tätig oder sind es noch“, ist sich Bürgermeister Andreas Hüffmann sicher.

Von Stefan Wolff

Sammler Heino Uekermann (links), Bürgermeister Andreas Hüffmann und Maren Röllke präsentieren eine kleine Auswahl an Erinnerungsstücken an die Brauerei Felsenkeller. Foto: Stefan Wolff

Umso mehr freut er sich darüber, dass die Gemeinde über eine große Sammlung von Werbemitteln, Plakaten, Bierflaschen und -kisten sowie Fotos und anderen Gegenständen verfügt, die die etwa 100 Jahre währende Geschichte der Brauerei Felsenkeller dokumentieren. Der unermüdliche Sammler, der die Devotionalien seit seiner Jugend liebevoll zusammengetragen hat, ist Heino Uekermann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!