1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Lachen zwischen Gräbern

  6. >

Heinz Flottmann macht Kabarett auf dem Sennefriedhof

Lachen zwischen Gräbern

Bielefeld

„Nur für 90 Minuten“ hat Heinz Flottmann vorsichtshalber hinter seinen Programmtitel „Auf dem Friedhof“ geschrieben. Denn Dauergast auf der ewigen Ruhestätte zu werden, hat sich der Kabarettist noch nicht vorgenommen und auch die 20 Teilnehmer seiner ungewöhnlichen Führung über den Sennefriedhof sind nur zu Besuch.

Von Kerstin Panhorst

Mit Gitarre und passenden Liedern ausgestattet ergründet Heinz Flottmann die Grauzone zwischen Leben und Tod.  Kerstin Panhorst Foto:  Kerstin Panhorst

Als Heinz Flottmann alias Jürgen Rittershaus anlässlich des 100-jährigen Friedhofsjubiläums 2012 erstmals gefragt wurde, ob er kabarettistische Führungen machen würde, hatte er sich bereits viele Hinter- und Untergedanken zu Leben und Tod gemacht: „Was für Alternativen haben wir und wie unterscheidet man das eine vom anderen?” Zudem war da noch die Frage nach der Pietät.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!