1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Lage ist viel schöner“

  6. >

Trekking-König zieht an den Oberntorwall in Bielefeld

„Lage ist viel schöner“

Bielefeld

„Wir haben uns schon länger nach einem neuen Standort umgesehen“, sagt Heiko Schult aus dem Trekking-König. Und diesen hat er nun gefunden: Anfang November wird der bekannte Outdoorladen aus der Friedrich-Ebert-Straße in den Leerstand neben dem Blutspendedienst am Oberntorwall ziehen. Nach einem halben Jahr hat damit auch für den Makler die Suche nach einem Nachmieter ein Ende.

Von Philipp Körtgen

Heiko Schult, Filialleiter aus dem Trekking-König, ist derzeit mit Umbauarbeiten beschäftigt: Anfang November will er vom alten Standort in der Friedrich-Ebert-Straße in das neue Geschäft am Oberntorwall ziehen. Foto: Philipp Körtgen

Schult war schon länger auf der Suche nach einem neuem Standort: „Es ging vor allem um den Platz“, sagt er. „In der alten Filiale haben wir circa 220 Quadratmeter zur Verfügung, am neuen Standort werden es mit 400 Quadratmetern fast doppelt so viel sein.“ Auch die Probleme rund um den Kesselbrink und die Baustelle in der Friedrich-Ebert-Straße hätten eine Rolle gespielt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!