1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Landwirte wollen Windräder bauen

  6. >

Treffen von Grundstückseigentümern auf Gut Dinkelburg: Ausweisung von Konzentrationsflächen ist Thema

Landwirte wollen Windräder bauen

Borgentreich

In Borgentreich muss jetzt die bereits beschlossene Planung für Windkonzentrationsflächen neu aufgerollt werden. Vor diesem Hintergrund haben sich zu Jahresbeginn 29 Grundstückseigentümer aus Borgentreich zusammengeschlossen und die Bürgerwind Borgentreich GmbH und Co. KG gegründet. Die Landwirte möchten in Eigenregie, ohne auswärtige Projektierer im Boot, Windräder bauen und betreiben.

Von Ralf Benner

Der Bau von Windkraftanlagen im Stadtgebiet sollte nur noch rund um die Orte Bühne und Manrode (Foto) möglich sein. Das könnte sich aber ändern. Foto: Jürgen Vahle

Entstehen sollen diese Anlagen auf einer Fläche von insgesamt 450 Hektar auf einer Anhöhe (Berghaus) zwischen Borgentreich und Natzungen sowie nördlich des Gutes Dinkelburg zwischen Rösebeck, Lütgeneder und Borgentreich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!