1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Langes Warten auf den Handwerker

  6. >

Bauboom, Lieferengpässe und Fachkräftemangel: Vor allem Häuslebauer müssen sich derzeit in Geduld üben

Langes Warten auf den Handwerker

Paderborn

Wer derzeit einen Handwerker braucht, muss sich wegen anhaltender Lieferengpässe, aber auch wegen des Baubooms und Fachkräftemangels auf längere Wartezeiten einstellen. Vor allem Häuslebauer und Menschen, die ihr Gebäude renovieren lassen wollen, sind betroffen.

Von Matthias Band

Handwerker sind aktuell heiß begehrt, Kunden müssen zum Teil lange Wartezeiten in Kauf nehmen – unter anderem, weil es zu wenig Fachkräfte gibt. Foto: dpa

Im Bereich der Handwerkskammer Karlsruhe warten Kunden laut Daten, die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurden, derzeit bis zu 16 Wochen auf den Maurer oder Maler. Ganz so dramatisch sei die Situation im Kreis Paderborn aber nicht, beruhigt Michael H. Lutter, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn/Lippe im Gespräch mit dieser Zeitung. „Bei den größeren Gewerbeobjekten hier in der Region gibt es aktuell keine größeren Probleme, weil die Gewerke mit großem Vorlauf beauftragt werden“, sagt Lutter. Beim Häuserbau oder privaten Renovierungsprojekten sehe das aber auch im Kreis Paderborn anders aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE