1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Läufer spenden 90 Bäume

  6. >

Große Resonanz nach Aufruf bei Non-Stop-Ultra

Läufer spenden 90 Bäume

Brakel

Ein Aufruf Bäume zu spenden im Laufverein Non-Stop-Ultra hat zu einem tollen Ergebnis geführt: Der Verein hat 180 Mitgliede,r und 90 Bäume sind zusammengekommen. Das hatten die Initiatoren, Michael Fiekens und Klaus Menne, nicht erwartet. Mit etwa 40 Baumpaten hatten sie gerechnet. Nun sind es mehr als doppelt so viele.

Michel Menne (hinten von links), Adalbert Grüner, Fikadu Okbamichael, Klaus Menne, Debesay Gebreonas, Mattis Menne und Michael Fiekens sowie Ole Menne (vorne links) und Noah Da Siva Dias sind stolz auf das Ergebnis. Foto: Non-Stop-Ultra

Gepflanzt werden die Bäume in der Nähe der „Langen Bank“. Das ist der höchste Punkt auf der Laufstrecke beim Jahreswechsellauf von Non-Stop-Ultra. Das „Pflanzfest“ für alle Vereinsmitglieder startet am kommenden Samstag, 9. April.

Fachmännische Unterstützung bekommt der Verein einerseits vom Brakeler Förster Harald Gläser und vom Vereinsmitglied Fikadu Okbamichael. Er ist seit einigen Jahren bei der Gartenbau-Firma Terra-Flora beschäftigt.

„Die Mitglieder des Vereins Non-Stop-Ultra wollen auch weiterhin beim Laufen genügend frische Luft bekommen. Deshalb sorgen sie mit dieser Aktion für die Zukunft vor“, erklärt der Vorsitzende Klaus Menne-

Startseite
ANZEIGE