1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Letztes Semester für die Tonne“

  6. >

Volkshochschule Lübbecker Land stellt neues Programm für das zweite Halbjahr vor – 8620 Unterrichtsstunden

„Letztes Semester für die Tonne“

Espelkamp

Die Volkshochschule Lübbecker Land hat ihr Programm für das zweite Semester vorgestellt. Das erste Semester sei sehr vom Lockdown beeinflusst worden und führte zu finanziellen Belastungen, sagte die VHS-Leiterin Anke Steinhauer.

Von Felix Quebbemann

Jürgen Hackemeier (von links, VHS-Geschäftsführer), Peter Fleig-Malek (stellvertretender VHS-Leiter), Anke Steinhauer (VHS-Leiterin), Espelkamps Bürgermeister Henning Vieker (stellvertretender Verbandsvorsteher), Lübbeckes Bürgermeister Frank Haberbosch (Verbandsvorsteher) und Jaroslaw Grackiewicz (Vorsitzender der Verbandsversammlung) haben das neue VHS-Programm für das zweite Semester vorgestellt. Foto: Felix Quebbemann

„Das letzte Semester ist zu einem Großteil für die Tonne geplant worden.“ Anke Steinhauer, Leiterin der Volkshochschule Lübbecker Land (VHS), ist bei der Vorstellung des VHS-Programms für das zweite Semester deutlich geworden – und zwar, was die Kurse für das erste Halbjahr anging.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE