1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lidl plant Neubau in Warburg

  6. >

Ausschuss berät am Dienstag über Änderung des Flächennutzungsplans

Lidl plant Neubau in Warburg

Warburg

Der Discounter Lidl will in Warburg sein bestehendes Verkaufsgebäude am Paderborner Tor abreißen und es anschließend etwa ein Drittel größer neu errichten lassen. Von bislang 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche soll es hoch auf 1500 Quadratmeter gehen. Die entsprechenden Pläne werden am Dienstag im Warburger Bauausschuss erstmals behandelt.

Von Jürgen Vahle

Der 2006 errichtete Lidl-Markt am Paderborner Tor soll wieder abgerissen und größer und moderner neu gebaut werden. Foto: Jürgen Vahle

Das Gremium muss sich mit dem Thema befassen, weil Lidl mit dem Neubau und der damit verbundenen Vergrößerung gegen den für das Paderborner Tor bestehenden Flächennutzungs- und Bebauungsplan verstoßen würde. Die sollen nun geändert werden, damit Lidl seine Pläne verwirklichen kann, schlägt Bürgermeister Tobias Scherf vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!