1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Liebevolle Symbiose aus Wort und Ton

  6. >

90 Besucher in der St. Johanniskirche: Almut Hage und Friedmann Engelbert begeistern beim Haller Musiksommer

Liebevolle Symbiose aus Wort und Ton

Halle

Wenn Musik und Dichtung „in Liebe“ verbunden sind, schaffen sie zumeist ein bemerkenswert-eindringliches Konzerterlebnis. Dieses sollte eigentlich am Valentinstag innerhalb der 58. Haller-Bach-Tage erklingen, doch Corona verhinderte im Februar diesen Hörgenuss. Er wurde nun nachgeholt und bot 90 Zuhörern in der St. Johanniskirche einen besinnlich-festlichen Streifzug durch Literatur und Musik.

Von Nicolas Müller

Charmant, tiefgründig und musikalisch virtuos: Almut Hage und Kantor Friedemann Engelbert. Foto: Nicolas Müller

Im Zentrum Liebeslyrik und Musikwerke, die oft bei Hochzeiten gespielt werden. In dem einstündigen Konzert mit dem klangvollen Namen „In Liebe“ gelang es Almut Hage mit klug ausgewählten Texten, die Zuhörer zu verführen, sie in Stimmung zu versetzen, mal „himmelhoch jauchzend“, mal „zu Tode betrübt“ und bisweilen auch erheiternd und mit einem Augenzwinkern. Die Liebe in all ihren Facetten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE