1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Lieblingsstücke“ aus dem Süden

  6. >

Von Wein bis Wohnen: Nicola Höschele (52) eröffnet in Bad Oeynhausen den zweiten Kurstadtladen

„Lieblingsstücke“ aus dem Süden

Bad Oeynhausen

Mit ihrem Laden „Lieblingsstück“, der am Mittwoch an der Klosterstraße 17 eröffnet hat, ist für Nicola Höschele ein Traum in Erfüllung gegangen. Letzter Anstoß für die Entscheidung eines eigenen Geschäfts war laut der 52-Jährigen das Projekt „Dein Kurstadtladen“, bei dem die Stadt Bad Oeynhausen als Zwischenmieter fungiert und Immobilien kostengünstig an Einzelhändler weitervermietet.

Von Lydia Böhne

Das Fachgeschäft „Lieblingsstück“ ist Herzensprojekt für Nicola Höschele. Ihr Mann Frank Höschele und die gemeinsamen Kinder Mathilda (10, links) und Theresa (8) stärken ihrer Mutter den Rücken.Das Fachgeschäft „Lieblingsstück“ ist Herzensprojekt für Nicola Höschele. Ihr Mann Frank Höschele und die gemeinsamen Kinder Mathilda (10, links) und Theresa (8) stärken ihrer Mutter den Rücken. Foto: Lydia BöhneLydia Böhne

„Ich verkaufe in meinem Laden nur, was auch zu meinen Lieblingsstücken zählt, daher der Name“, sagt Nicola Höschele mit einem Lachen. 20 Jahre lang hat die 52-Jährige, die außerdem eine eigene Eventagentur führt, mit ihrem Mann in Bayern gelebt, bevor es das Paar aus beruflichen Gründen nach Bad Oeynhausen geführt hat. Neben ihrem Mann Frank Höschele, der beim Löhner Küchenmöbelhersteller Siematic arbeitet, bekommt Nicola Höschele fleißige Unterstützung von ihren Töchtern Mathilda (10) und Theresa (8).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!