1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Liegen hier Reste einer Siedlung?

  6. >

Überraschung beim Millionenprojekt „Umbau Richterplatz“ nach Baustart – Stadt Nieheim beauftragt Grabungsteam

Liegen hier Reste einer Siedlung?

Nieheim

Das dürften die wohl spannendsten Wochen des Jahres werden, was sich am Mittwoch in Nieheim angedeutet hat. Das WESTFALEN-BLATT ist dabei gewesen, als nach dem Aushub für das zukünftige Wasserspiel auf dem Richterplatz der Bagger stoppte – und später dann nur noch per Hand und Spachtel erste Untersuchungen des Bodens durch einen Spezialisten vorgenommen wurden.

Von Harald Iding

In dieser Baugrube vor dem Richterhaus in Nieheim könnte es aus archäologischer Sicht interessante Funde geben. Jetzt soll laut Stadt ein Grabungsteam anrücken. Foto: Harald Iding

Anfang dieser Woche haben die Arbeiten für das Millionenprojekt „Neugestaltung des Richterplatzes Nieheim“ begonnen, das Parken war dort seit Montag nicht mehr möglich und der Platz ist weiträumig abgesperrt. Stadtheimatpfleger Ulrich Pieper hatte schon vor dem eigentlichen Start der Tiefbauarbeiten die Initiative ergriffen und am Freitag unter anderem den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster und die Nieheimer Stadtverwaltung per Email darüber informiert, dass es sich beim Richterplatz doch um einen für die alte Stadt sehr bedeutenden Platz handeln würde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!