1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lilli Marleen mag keine Geigen mehr

  6. >

Kerstin Marie Mäkelburg und Claudia Michelsen erinnern in Spenge mit Liedern und Texten an Marlene Dietrich

Lilli Marleen mag keine Geigen mehr

Spenge

Die ersten „Indoorveranstaltungen“ in Spenge sind ganz der Ikone „Marlene Dietrich“ gewidmet. In den neu gestalteten Veranstaltungsräumen der Grundschule Spenge-Mitte interpretiert am Freitag die bekannte Sängerin und Schauspielerin Kerstin Marie Mäkelburg Lieder und Gedanken der großartigen Diva. Am Folgeabend liest die Schauspielerin Claudia Michelsen Texte von und über über die Dietrich.

Von Peter Schubert

In der Rolle von Marlene Dietrich bewahrt die Sänger-und Schauspielerin Kerstin Marie Mäkelburg ihre eigene künstlerische Identität. Foto: Peter Schubert

Zumeist war es dann doch die etwas ältere Generation die sich am Freitag in der Aula der Grundschule eingefunden hatte. Nicole Bertram vom Kulturamt Spenge berichtete, dass die Abende so gut wie ausverkauft waren: „Für uns ist das die erste Veranstaltung nach der langen Zeit von Corona- Einschränkungen. Wir sind jetzt voller Euphorie und voller Erwartungen darüber, wie der Kulturbetrieb in Spenge wieder anlaufen wird“. Der „drei G Regeln“ wurde auch ein viertes „G“ zugefügt: Getrennte Sitzreihen. Die Bestuhlung in der Aula wurde auf achtzig Sitzplätze reduziert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!