1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Lioba Albus teilt im Kulturimbiss aus

  6. >

Kabarettistin aus dem Sauerland bringt das Paderborner Publikum am kleinen Domplatz mit heiklen Themen ins Schwitzen

Lioba Albus teilt im Kulturimbiss aus

Paderborn

Sie brachte ihr Publikum mit ihren Worten und Witzen nicht weniger ins Schwitzen als die strahlende Sonne über dem Kulturgarten am Dom: Kabarettistin Lioba Albus trat am Sonntag gleich zweimal im Kulturimbiss auf. Und das war auch gut so, denn die begehrten Karten des Kulturbüros OWL waren schnell vergriffen.

Von Nicole von Prondzinski

Sie kann nicht nur „Mia Mittelkötter“: Hier ist zu sehen, wie Lioba Albus als „Pommesschlampe“ Witta über die Herren der Schöpfung lamentiert. Foto: Nicole von Prondzinski

So spärlich ihre Requisite, bestehend nur aus einem Garderobenständer – so vielfältig das Repertoire der Wortakrobatin. In verschiedenen Rollen legte sie ihre Sicht auf die Welt dar und scheute dabei auch nicht vor Themen wie Politik, Pandemie, Klimawandel und das Sexualleben älterer Menschen zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!