1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Literarische Happen im Kulturimbiss

  6. >

Sarah und Fabian Lau zum Auftakt der neuen Lesungsreihe des Kulturbüros OWL in Paderborn

Literarische Happen im Kulturimbiss

Paderborn

Kulturhungrige wurden am vergangenen Freitag am kleinen Domplatz in Paderborn mit literarischen Häppchen versorgt, die „mit Liebe“ von Sarah und Fabian Lau serviert wurden. Rund um das Thema „Liebe“ drehten sich die Texte, die Tochter und Vater an diesem Abend lasen. Unter der Moderation von Karsten Strack kam es abschließend zu einem Gespräch über Generationen.

Von Nicole von Prondzinski

In der Kulturimbissbude stellten sich Sarah und Fabian Lau den Fragen zu großen Themen wie „Liebe“ und „Generationen“ und waren sich, trotz Altersunterschied, oft gar nicht mal so uneinig. Foto: Nicole von Prondzinski

Die Veranstaltung war eine Premiere in mehrfacher Hinsicht: So war es die Auftaktlesung der neuen Reihe „Double Trouble! Autor*innen lesen über den Tellerrand der Generationen“ des Kulturbüros OWL und zugleich die erste gemeinsame Bühnenperformance von Vater und Tochter. Der Vater, laut Strack „ein bekanntes Gesicht in Paderborn“, ist Musiker, Schriftsteller sowie Kabarettist und arbeitet seit einigen Jahren als Krankenpfleger bei Darmstadt. Die Tochter, gemäß Strack „umtriebiges Mitglied der hiesigen Kulturszene“, war bereits Vizemeisterin der deutschsprachigen U20-Poetry-Slam-Meisterschaften und ist Studentin in Paderborn.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!