1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Lkw verliert Autokrangewichte

  6. >

Fahrbahndecke der A30 bei Dehme schwer beschädigt

Lkw verliert Autokrangewichte

Bad Oeynhausen/Löhne

Teile seiner Ladung hat am Dienstag gegen 16.50 Uhr der 59-jährige Fahrer eines Lkw-Gliederzuges aus Löhne bei seiner Fahrt auf der A 30 in Richtung Osnabrück zwischen den Anschlussstellen Dehme und Bad Oeynhausen-Nord verloren.

Vermutlich waren die Schwerlastgewichte auf der Ladefläche eines Lkw nicht richtig gesichert, so dass sie auf die Fahrbahn der A30 rutschten. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Laut Autobahnpolizei rutschten vermutlich aufgrund mangelhafter Ladungssicherung mehrere Schwerlastgewichte, die zur Ausrüstung eines Autokrans gehören, von der Ladefläche auf die Fahrbahn. Sie beschädigten die Fahrbahndecke auf einer Länge von etwa 25 Metern schwer.

Während der Bergung der verlorenen Ladung wurde der Verkehr an der Anschlussstelle Dehme abgeleitet. Der rechte Fahrstreifen wurde im Anschluss für Fahrbahnausbesserungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei bis etwa 20 Uhr gesperrt.

Startseite