1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lokale Identität und Gemeinschaft stärken

  6. >

5000 Euro im Topf: Bewerbungen für den Heimatpreis 2022 werden nur noch bis zum 20. April angenommen

Lokale Identität und Gemeinschaft stärken

Schloß Holte-Stukenbrock

Nach dem Heimatpreis ist vor dem Heimatpreis: Kaum hat die Stadt die coronabedingt in dieses Jahr verschobene Verleihung des Heimat-Preises 2021 abgeschlossen, geht es schon weiter (Bericht in der Mittwochsausgabe: Gewonnen hat der Verein Unser Dorf Stukenbrock-Senne mit dem Film über „Ein Dorf in ständiger Existenzangst“, Platz zwei erreicht die Ortsgemeinschaft Stukenbrock, Platz drei die Emsrenner des PSV).

Preisträger 2021: Ludwig Teichmann und Hermann-Josef Brummelte (von rechts) vom V erein „Unser Dorf Stukenbrock-Senne“mit Zeitzeugen im Interview.

Auch im Jahr 2022 wird örtliches Engagement gewürdigt – zum nunmehr vierten Mal – mit dem Heimat-Preis des Landes NRW. Dafür stellt das Land NRW 5000 Euro zur Verfügung, die an bis zu drei Preisträger vergeben werden können.

Schloß Holte-Stukenbrocker Vereine, Initiativen, Projekte und Privatpersonen, die die lokale Identität und Gemeinschaft und damit Heimat stärken, können sich bei der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock bis zum 20. April 2022 bewerben. Die Bewerbung muss eine kurze Projektbeschreibung umfassen und kann durch Presseartikel (maximal drei), Fotos (maximal fünf) oder Skizzen zur Vorher-/Nachher-Darstellung ergänzt werden.

Die Projekte können in Planung sein, begonnen haben oder schon abgeschlossen sein. Wichtig ist, dass eingereichte Projekte einem oder mehreren Kriterien zuzuordnen sind und spätestens im ersten Halbjahr 2023 abgeschlossen sind.

Die Bewertung der eingereichten Projekte wird durch eine Jury aus Mitgliedern des Marketing-, Kultur- und Sportausschusses vorbereitet und dem Ausschuss in einer seiner nächsten Sitzungen in nicht-öffentlicher Sitzung zur Beschlussfassung vorgelegt. Die endgültige Entscheidung trifft der Stadtrat in nicht-öffentlicher Sitzung. Die Preisvergabe erfolgt in diesem Jahr bis zum 31. Oktober.

Die Bewerbungsunterlagen können im Internet auf den Seiten der Stadtverwaltung unter Neuigkeiten heruntergeladen werden.

Startseite
ANZEIGE