1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Löscheinsatz“ auf der Amüsiermeile

  6. >

Comedy im Bettenhaus Lüke: Marc Breuer schlüpft in Schloß Holte-Stukenbrock in verschiedene Rollen

„Löscheinsatz“ auf der Amüsiermeile

Schloß Holte-Stukenbrock

Das Event „Comedy im Bett“ war ein echter Lacherfolg. Zum dritten Mal haben Heinz Lüke und seine Tochter Isabel ihre Kunden zu einer unterhaltsamen Show in das Bettenhaus Lüke eingeladen. Auf Stühlen und Betten hatten es sich am Donnerstagabend 60 Zuschauer gemütlich gemacht. Mit dem Programm „Löschen, retten, Keller leerpumpen“ waren „Löschmeister Josef Jackels & seine guten Bekannten“ aus der Voreifel zu Gast.

Von Uschi Mickley

Karin Törner (von links), Tanja Gehling, Heli Kläs und Inge Mersch haben es sich gemütlich gemacht. Die Damen brechen immer wieder in Gelächter aus. Foto: Uschi Mickley

Mit dem Comedian Marc Breuer, alias Josef Jackels, gelang ein variantenreicher Mix, der das Publikum begeisterte. „Er traut sich nicht auf die Bühne“, behauptet Jackels dauerjugendlicher Freund Richard Borowka. Zur Überbrückung des Lampenfiebers müsse er mit tosendem Applaus herbeigerufen werden. Die Zuschauer lassen sich nicht lange bitten. Kaum hat der Star des Abends die Bühne in Feuerwehrmontur betreten, da jubelt das Publikum schon. Als dann ein Gast „spontan“ aufspringt und lautstark „Hoch lebe das Bettenhaus“ ruft, ist das Publikum vollends aus dem Häuschen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!