1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lothar Struck geht und Michael Gorzolka übernimmt

  6. >

ABC-Abwehrbataillon7: Kommandeurswechsel in Kaserne Höxter

Lothar Struck geht und Michael Gorzolka übernimmt

Höxter

Kommandeurswechsel in der General-Weber-Kaserne in Höxter: Am Mittwoch, 25. August, übergibt der Kommandeur des ABC-Abwehrkommandos der Bundeswehr, Oberst Klaus Werner Schiff, das Kommando über das ABC-Abwehrbataillon 7 im Rahmen eines feierlichen Appells in der General-Weber-Kaserne in Höxter von Oberstleutnant Lothar Stuck an Oberstleutnant Michael Gorzolka.

Bataillonsübergabe 2019 durch Oberst Klaus Schiff auf dem Kasernen-Appellplatz in Höxters Kaserne: links Oberstleutnant Marc Michalek, rechts Nachfolger Oberstleutnant Lothar Struck.Foto: Michael Robrecht Foto:

Struck, er stammt aus Fürstenau, war zweieinhalb Jahre Vorgesetzter von gut 825 Soldatinnen und Soldaten. Sein Nachfolger Michael Gorzolka kommt aus Ovenhausen.

Der Appell wird durch das Heeresmusikkorps „Kassel“ feierlich umrahmt. Die Paradeaufstellung setzt sich aus dem ABC-Abwehrbataillon 7 und einer Abordnung des nicht aktiven ABCAbwBtl 906, das aus Reservedienstleistenden besteht und am Standort Höxter beheimatet ist, zusammen. Oberstleutnant Stuck verlässt Höxter in Richtung Berlin, um dort im Bundesministerium der Verteidigung neue Aufgaben zu übernehmen. Oberstleutnant Gorzolka kann auf jahrelange Erfahrung aus verschiedenen „Vorverwendungen“ zurückgreifen, heißt es. Zuletzt war er als Dezernatsleiter beim 1. Deutsch-Niederländischen Corps in Münster eingesetzt.

Startseite