1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke will ganz groß feiern

  6. >

2025 kann auf die erste urkundliche Erwähnung vor 1250 Jahren zurückgeblickt werden

Lübbecke will ganz groß feiern

Lübbecke

Wenn das kein Jubiläum ist! 1250 Jahre Lübbecke. 2025 darf die Stadt am Wiehen auf ihre erste urkundliche Erwähnung im Jahr 775 zurückblicken.

Von Friederike Niemeyer

Gefühlt ganz Lübbecke ist auf den Beinen, als 1975 der große Festumzug zur 1250-Jahre-Feier durch die Lange Straße zieht. „Burgmannen“ erinnern an vergangene Zeiten und die Verteidigungsbereitschaft der Lübbecker Bürger, während sich die Stadt unter anderem mit dem Fußgängerzonenbau für die Zukunft wappnet. Foto: Erwin Eisfeld

Auf so eine lange Geschichte können sich nicht viele Städte berufen. Es sind zwar noch vier Jahre bis dahin, aber die Lübbecker Politik hat jetzt schon einmal die Weichen gestellt, damit es dann ein großes Fest geben kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!