1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Luca-App: Kreis Paderborn steigt aus

  6. >

Gastronomie und Einzelhandel nicht mehr zur Kontaktnachverfolgung verpflichtet

Luca-App: Kreis Paderborn steigt aus

Paderborn

Der Kreis Paderborn steigt nach nicht einmal einem Jahr bei der Nutzung der Luca-App aus. Darüber ist am Montag der Kreistag informiert worden. Hintergrund seien die geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen, erklärte Ordnungsdezernent Dr. André Brandt in der Sitzung.

Von Ingo Schmitz

Nach nicht einmal einem Jahr steigt der Kreis Paderborn bei der Nutzung der Luca-App aus. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Kreistages bekanntgegeben. Foto: Oliver Schwabe

Die App war im Sommer vergangenen Jahres eingeführt worden, um Restaurantbetreibern, Sportvereinen oder auch Inhabern von Einzelhandelsgeschäften eine schnelle und komfortabele Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen. Auf diese Weise wurden digitale Besucher- und Teilnehmerlisten erstellt. Die Daten wurden dann im Fall einer Corona-Infektion an das Gesundheitsamt weiter geleitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE