1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Lüchtringen übernimmt Großveranstaltung

  6. >

Bezirksschützenfest wird am 3. Oktober gefeiert – Konzept ist in Arbeit – Beverungen lehnt ab

Lüchtringen übernimmt Großveranstaltung

Lüchtringen/Beverungen

Die Schützenbruderschaft St. Johannes Lüchtringen übernimmt die Ausrichtung des Bezirksschützenfestes am 3. Oktober.

Björn List, Vorsitzender der Schützenbruderschaft Lüchtringen. Foto: Ralf Brakemeier

Eigentlich hätte es in Beverungen stattfinden sollen, doch die entsprechenden Pläne von Oberst Georg Dressler haben im Offizierskorps keine Mehrheit gefunden (Bericht von Mittwoch). In Lüchtringen dagegen kann man sich durchaus vorstellen, das Fest auszurichten – „wenn es die Corona-Pandemie und die dann herrschenden Rahmenbedingungen zulassen“, sagt Björn List, Vorsitzender der Lüchtringer Bruderschaft. Erste Ideen sehen vor, am Vorabend des 3. Oktober die Jahreshauptversammlung des Vereins im Zelt abzuhalten und anschließend ein Oktoberfest zu feiern. „Sonst ist die ganze Sache nicht kostendeckend“, so List. Er betont aber auch, dass man noch ganz am Anfang der Planungen und Ideenfindung stehe und bei der Konzeption eng mit der Stadt Höxter zusammen arbeiten werde. Auf der Bezirksbruderratssitzung, die am 29. August in Eversen nachgeholt wird, werde sicher ein schlüssiges Konzept vorliegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!