1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Maibäume schmücken das Kalletal

  6. >

Zahl der Beteiligten an den Traditionsveranstaltungen ist sehr übersichtlich

Maibäume schmücken das Kalletal

Kalletal

Drei Jahre sind vergangen, seit zuletzt Maibäume im Kalletal aufgestellt worden waren. Und seit 2019 hat sich manches verändert. Nicht nur, dass sich nun die Organisatoren und Mitwirkenden wieder an die Abläufe des Aufstellens gewöhnen mussten – viele, die sonst mitgeholfen hatten, sind in der Zwischenzeit verstorben oder konnten aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr dabei sein.

Von Reiner Toppmöller

Hoch mit ihm! In Talle wird der Maibaum aufgerichtet. Foto: Reiner Toppmöller

So stand auch Wilfried Gerkensmeier, der Vorsitzende des Zieglervereins in Kalldorf, 15 Minuten vor dem geplanten Termin nur mit drei Helfern da. Weil aber noch einige nachkamen, reichte es aus, den Baum aufzurichten – wenn auch mit Mühe. Schmerzlich wurde aber Friedrich Koch, der ehemalige Vorsitzende des Lippischen Zieglerrings, vermisst, der sonst dabei immer seine Ansprache gehalten hatte. Koch war im November 2021 verstorben. Der Vorsitzende richtete deshalb einige Worte an die wirklich kleine Gruppe der Anwesenden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE