1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Männer prügeln sich

  6. >

42-jähriger Espelkamper kommt verletzt ins Krankenhaus

Männer prügeln sich

Espelkamp

Eine Schlägerei unter zwei Männern aus Espelkamp endete für einen 42-Jährigen in der Ambulanz des Lübbecker Krankenhauses. Sein 44-jähriger Kontrahent hatte zwar blutverschmierte Hände, war aber ansonsten unverletzt.

Jugendliche waren auf die Schlägerei aufmerksam geworden und hatten die Polizei gerufen. Foto: dpa

Wie die Polizei jetzt mitteilt, waren Jugendliche am Freitagabend auf die Auseinandersetzung an einem türkischen Lebensmittelgeschäft an der Straße Gabelhorst aufmerksam geworden und hatten gegen 21 Uhr die Polizei alarmiert.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, lag der 42-Jährige am Boden. Für ihn wurde umgehend ein Rettungswagen gerufen. Daneben standen der 44-Jährige sowie ein 46-jähriger Mann. „Alle drei Personen waren augenscheinlich stark alkoholisiert und konnten oder wollten den Beamten zu den Geschehnissen keine Auskünfte erteilen“, schildert die Polizei den Verlauf des Einsatzes.

Während der 42-Jährige ins Krankenhaus gebracht wurde, erteilen die Polizisten den beiden anderen Männern einen Platzverweis. Zudem leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Körperverletzung ein.

Startseite