1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Männer schlagen auf Geschwisterpaar ein

  6. >

Bielefelder Polizei veröffentlicht Fotos aus Überwachungskamera

Männer schlagen auf Geschwisterpaar ein

Bielefeld

Kriminalbeamte der Bielefelder Polizei bitten die Öffentlichkeit um Mithilfe. Mit Fotos aus einer Überwachungskamera wird eine Gruppe von Männern gesucht, die am Samstag, 16. Oktober, auf ein Geschwisterpaar und einen Freund eingeschlagen und einen davon mit Fußtritten verletzt haben soll.

- -

Die Bielefelder Polizei sucht mehrere Männer, die auf ein Geschwisterpaar eingeschlagen haben. Foto: Friso Gentsch/dpa

Eine 22-jährige Bielefelderin und ihr 24-jähriger Bruder befanden sich am frühen Samstagmorgen, 16. Oktober, gegen 4 Uhr an der Kreuzung Notpfortenstraße/Mauerstraße, als ihnen eine dreiköpfige Gruppe begegnete. Sie machten sich laut Polizei über die 22-Jährige lustig, woraufhin ihr Bruder die Männer aufforderte, sie in Ruhe zu lassen.

Der Haupttäter trug laut Polizei eine blaue Weste und eine rote Umhängetasche. Foto: Polizei Bielefeld

Währenddessen löste sich einer der Männer und holte aus einem nahe gelegenen Imbiss zwei weitere Männer hinzu. Aus dem Duo schlug ein Mann, der mit einer blauen Weste bekleidet war, unvermittelt auf den 24-Jährigen ein. Nachdem dieser zu Boden gegangen war, trat ein weiterer Mann auf den Bielefelder ein.

Laut Bielefelder Polizei schlug der Mann mit der Weste die 22-Jährige mit der Faust an den Kopf. Ein 17-jähriger Bielefelder eilte den Geschwistern zur Hilfe und wurde daraufhin von mehreren Personen geschlagen. Als die Gruppe einen herannahenden Streifenwagen bemerkte, flüchtete sie über die Mauerstraße in Richtung Klosterplatz.

Auch diese Männer sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Foto: Polizei Bielefeld

Der Haupttäter war etwa 1,90 Meter groß und hatte eine Frisur mit kahl rasierten Seiten. Er trug eine blaue Weste und eine rote Umhängetasche.

Der zweite Mann, der zugetreten hatte, war deutlich kleiner als der erste. Er trug einen Vollbart und war schwarz bekleidet.

Die Täter waren 17 bis 25 Jahre alt und hatten ein südländisches Erscheinungsbild.

Dieser Tatverdächtige wird ebenfalls von der Polizei gesucht. Foto: Polizei Bielefeld

Wer diese Männer auf den Bildern erkennt oder Angaben zu der Tat machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0521/545-0 zu melden.

Startseite
ANZEIGE