1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Marion Gerson führt die FDP

  6. >

Delbrücker Stadtverband wählt neuen Vorstand – Roze Özmen hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt

Marion Gerson führt die FDP

Delbrück

Der Delbrücker Stadtverband der FDP hat eine neue Führung. Marion Gerson löst Roze Özmen als Vorsitzende ab. Özmen kandidiert bei der Wahl am 26. September für den Deutschen Bundestag (Platz 37 der Reserveliste).

Dieter und Thekla Tuschen, Sven Kohrs, Marion Gerson, Andreas Kückmann, Uschi Seyfarth, Waltraud Warich, Roze Özmen und Josef Seyfarth (Gustav Robrecht fehlt auf dem Foto). Foto: FDP Delbrück

Nachdem die bisherige Vorsitzende Roze Özmen ihr Amt im Stadtverband zur Verfügung gestellt hatte, wählten die Mitglieder beim vergangenen Stadtverbandstag Marion Gerson einer Pressemitteilung der FDP zufolge zur neuen Verbandsvorsitzenden der Liberalen in Delbrück. Die stellvertretende Vorsitzende Uschi Seyfarth sowie der Schatzmeister Sven Kohrs wurden wiedergewählt.

Mit Thekla Tuschen wurde eine weitere stellvertretende Vorsitzende gewählt. Andreas Kückmann übernimmt das Amt des Schriftführers. Die erfahrenen Beisitzer Josef Seyfarth und Dieter Tuschen werden mit Uwe Mellin komplettiert und den geschäftsführenden Vorstand tatkräftig unterstützen.

„Ich bin überaus glücklich, mit Marion Gerson eine hochmotivierte und kompetente Nachfolgerin für den Verbandsvorsitz gefunden zu haben. Sie ist bereits seit vielen Jahren ein aktives und routiniertes Mitglied der FDP“, sagte Roze Özmen nach den Wahlen.

Marion Gerson dankte ihrerseits Roze Özmen für die bisher geleistete gute Arbeit und ergänzte: „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen. Wir brauchen starke, selbstbewusste Städte und Gemeinden, die innovativ arbeiten und eigenverantwortlich ihre Kommune entwickeln. Kommunen, die neben den Pflichtaufgaben Straßenbau, Bebauungsplänen und Schulbau durch gutes Wirtschaften auch Kür-Aufgaben der Selbstverwaltung, wie beispielsweise Schwimmbäder, Jugend- und Sozialeinrichtungen oder die Tilgung von Altschulden, erledigen können. Der Slogan ‚Delbrück – immer besser‘ ist unser Ansporn. Die FDP Delbrück arbeitet weiterhin kontinuierlich an diesen Zielen.“

Startseite
ANZEIGE