1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marktkauf Bünde: 16-Jähriger will Waren im Wert von über 1000 Euro klauen

  6. >

Ladendetektiv hält polizeibekannten jungen Ukrainer aus Bremen fest, bis die Polizei kommt

Marktkauf Bünde: 16-Jähriger will Waren im Wert von über 1000 Euro klauen

Bünde

Mit einer dreisten Masche hat ein 16-Jähriger versucht, Waren im Wert von mehr als 1000 Euro aus dem Bünder Marktkauf zu schmuggeln.

Ein Jugendlicher hatte alkoholische Getränke und eine erhebliche Menge an Bekleidung in seinem Einkaufswagen, den er, ohne zu bezahlen, aus dem Bünder Marktkauf schieben wollte. Foto: dpa

Ein Ladendetektiv wurde am Donnerstag auf den Jugendlichen aufmerksam, der in seinen Einkaufswagen auffällig viele hochwertige alkoholische Getränke und eine erhebliche Menge an Bekleidung in seinen legte. „Hinzu kamen dann noch verschiedene Lebensmittel sowie elektronische Geräte in einem Gesamtwert von mehr als 1000 Euro“, sagt Polizeisprecherin Simone Lah-Schnier.

Der Mann folgte dem 16-Jährigen und konnte beobachten, wie dieser durch eine nicht besetzte Kasse den Einkaufsmarkt verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen. Als der Ladendetektiv den Jugendlichen auf den Diebstahl ansprach, versuchte dieser, aus dem Laden zu flüchten.

Jugendlicher ist polizeibekannt

Der Zeuge konnte die Flucht bis zum Eintreffen der Polizeibeamten verhindern, obwohl dieser mehrfach versuchte, sich loszureißen und abzuhauen. „Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich um einen bereits polizeibekannten Ukrainer aus Bremen handelt“, so Lah-Schnier weiter. Zur weiteren Sachverhaltsklärung wurde der Teenager mit zur Bünder Polizeiwache genommen. Diese konnte er nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen.

Startseite
ANZEIGE