1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Martina Schu: „Ich wurde gezielt mit dem Ellenbogen attackiert“

  6. >

Nach Demos in Paderborn: Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Körperverletzung

Martina Schu: „Ich wurde gezielt mit dem Ellenbogen attackiert“

Paderborn

Martina Schu, Direktkandidatin der Linken für die Bundestagswahl, ist nach eigenen Angaben bei der AfD-Kundgebung auf dem Marktplatz am Mittwochabend attackiert worden. Wie Schu am Donnerstag mitteilte, sei sie zunächst körperlich von einem kräftigen Mann bedrängt worden.

Von Matthias Band

Martina Schu auf der AfD-Gegen-Demo. Foto: Jörn Hannemann

„Als ich dann versucht habe, ihn auf Abstand zu halten, wurde ich gezielt mit dem Ellenbogen attackiert.“ Ihr Kopf sei zurückgeschleudert worden. Sie sei völlig benommen gewesen. Nach eigenen Angaben hätten Freunde sie ins Krankenhaus gebracht, wo ein Hals-Wirbel-Trauma festgestellt worden sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!