1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Matitjahu Kellig setzt auf Dialoge

  6. >

Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde nimmt an Gesprächsreihe im Pöppelmann-Haus teil

Matitjahu Kellig setzt auf Dialoge

Herford

Professor Matitjahu Kellig, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, ist bekannt dafür, dass er sich immer wieder zu aktuellen Themen äußert. Wer mit ihm ins Gespräch kommen will, hat dazu am 28. Oktober im Pöppelmann-Haus Gelegenheit.

Von Hartmut Horstmann

Matitjahu Kellig in der Synagoe: Der 72-Jährige kämpft für Toleranz und Respekt im Umgang miteinander. Im Pöppelmann-Haus will er für seine Werte werben. Foto: Horstmann

„Philosophier-Lust“ heißt die Reihe, die der Herforder Publizist Michael Girke vor Jahren ins Leben gerufen hat. Zu unterschiedlichen Themen lässt der Vortragende die Zuhörer an seinen Gedanken teilhaben. Am kommenden Donnerstag wird sich Girke ab 19 Uhr mit Kellig unterhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE